Wandern

Früher musste ich mit meinen Eltern immer sonntags im Wald spazieren gehen. Da war ich wenig begeistert. Heute hat mein Sohn immer plötzliche Muskelschwäche, wenn ein typischer Sonntagsspaziergang droht (was zum Glück nur selten vorkommt). Wenn es bei Ihnen auch so ist, sollten Sie vielleicht mal eine andere Art der Wanderung ausprobieren. Sie werden sehen, dass auch sonst unmotivierte Begleiter plötzlich begeistert bei der Sache sind. Aber auch als Teambuilding für Ihren Betrieb oder Ihre Abteilung sind unsere Wanderungen gut geeignet. Wir haben einige Wanderrouten mit verschiedenen Schwierigkeiten vorbereitet oder wir arbeiten speziell für Ihr Event eine Route aus.

Impressionen von Wanderungen

Flussüberquerung

Sie können von uns ein "Roadbook", also eine Art Streckenbeschreibung, bekommen, mit dessen Hilfe Sie dann den richtigen Weg finden müssen. Unterwegs warten dann allerlei Schwierigkeiten auf Sie. Das können umgefallene Bäume sein, über die Sie balancieren müssen, um einen Fluß zu überqueren, oder wir spannen eine Seilbrücke oder ein Netz über einen Fluß. Alte Brücken, die schon seit Jahren dem Verfall preisgegeben sind, gehören eigentlich zu jeder dieser Wanderungen dazu und natürlich jede Menge versteckter Hinweise. Genauso kann Ihr Weg aber auch an einsamen Badestellen vorbeiführen (wo dann vielleicht unser Floßbausatz auf Sie wartet) oder z.B. an einem richtigen Biberdamm (sowas sieht man ja auch nicht alle Tage). Natürlich kann so eine Wanderung auch mit einer Kanutour kombiniert werden oder unterwegs wartet ein Picknick auf Sie.

Die Alternative ist eine begleitete Wanderung. Da wandern Sie zusammen mit einem ortskundigen Scout, der jeden Wildwechsel kennt. Das hat dann den Vorteil, dass man nicht schon vorher Länge und Schwierigkeit der Wanderung festlegen muss, sondern unterwegs spontane Ausflüge möglich sind.

Und für größere Gruppen (z.B. Betriebsausflüge oder Junggesellenabschiede) denken wir uns auch gerne die perfekte, individuelle Lösung für Ihren Tag aus. Das kann dann z.B. eine Kanutour sein, die an einer Badestelle endet, wo wir mit Festzelten und Möbeln ein Picknick vorbereiten, bevor es dann mit einer "kleinen" Wanderung zurück zum Ausgangspunkt geht. Und wenn Teilnehmer dabei sind, die bestimmte Sachen (vielleicht) nicht mitmachen möchten, ist das auch kein Problem, weil wir für jede schwierige Stelle immer auch eine leichte Alternative als Ausweichmöglichkeit vorbereiten. Denn es soll ja allen Spaß machen und keiner soll sich überfordert fühlen. Aber die Gruppendynamik setzt manchmal ungeahnte Fähigkeiten frei.

 

Abenteuer in Mecklenburg-Vorpommern

Pfarrstr. 8
19386 Lübz